KONTAKT

 

GKO Gesellschaft für Kanzlei-Organisation mbH


Eichendorffstr. 23
50823 Köln


Telefon: +49(0)221 - 9 55 62 30
Telefax: +49(0)221 - 9 55 62 39


E-Mail: info@gko.de

 

KANZLEI MANAGER UPDATE CENTER

 

       >> 

 

 

 

 

DOWNLOAD KM DEMOVERSION

 

       >> 

 

Impressum und Datenschutzhinweise

Impressum und Datenschutzhinweise


Allgemeine Informationspflichten

GKO Gesellschaft für Kanzlei-Organisation mbH
Geschäftsführer: RA H. Hagemeier

Eichendorffstr. 23
50823 Köln

Telefon: +49(0)221 / 9 55 62 30
Telefax: +49(0)221 / 9 55 62 39

 

Handelsregister

 

Amtsgericht Köln
HRB 20684

 

IHK Köln

 

Mitglieds-Nr: 784167

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it
Web: http://www.gko.de

 

Haftung

 

Diese Internetseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann GKO für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Wir weisen insbesondere darauf hin, dass die Informationen und Angaben auf diesen Seiten keine Zusicherung oder Garantie darstellen, weder ausdrücklich noch stillschweigend. Sie enthalten insbesondere auch keine stillschweigende Zusage oder Garantie hinsichtlich der Beschaffenheit, der Handelsfähigkeit bzw. der Eignung für bestimmte Zwecke. Soweit unsere Internetseiten vorausschauende Aussagen enthalten, haben wir weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, diese laufend zu aktualisieren.

GKO schließt jegliche Haftung für Schäden aus, die unmittelbar oder mittelbar aus der Benutzung dieser Internetseite entstehen, soweit von Seiten GKO nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen.

 

Rechtliche Hinweise

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf dieser Internetseite und Ihr Interesse an unseren Produkten. Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte folgende Hinweise:

 

Urheber- und Kennzeichenrecht

 

Falls nicht anders angegeben, unterliegen alle Seiten auf diesem Informationsserver dem Urheberrecht (Copyright). Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- oder Animationsdateien einschließlich deren Anordnung auf den Web-Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Seiten (oder Teilen davon) in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung (auch im Internet) ist nur nach vorheriger Genehmigung gestattet.

Der Inhalt dieser Seite darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

 

Die Genehmigung zur Publikation der Webseiten kann nur GKO erteilen (siehe Impressum). Weiterhin können Bilder, Grafiken, Text- oder sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen.

 

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung in unserem Internetangebot ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

 

Markenzeichen

 

Soweit nicht anders angegeben, sind alle Markenzeichen auf unserer Internetseite (insbesondere der Name Kanzlei Manager) markenrechtlich geschützt. Dies gilt auch für alle Firmenlogos und Embleme. Das in dieser Webseite enthaltene geistige Eigentum ist geschützt. Durch diese Internetseite wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums erteilt.

 

E-Mails

 

Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse angeben, werden wir grundsätzlich mit Ihnen nur per E-Mail in Kontakt treten. Ihre E-Mail Adresse werden wir nicht an Dritte weitergeben.

 

Social Plugins

 

GKO verwendet keine sog. Social Plugins sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Google+ Derartige Schaltflächen existieren auch nicht im deaktivierten Zustand. Dass Ihre Daten über unsere Internetseite an soziale Netzwerke gesendet werden, ist somit definitiv ausgeschlossen!

 

Links

 

Sofern im Rahmen dieser Internetseite Links gesetzt werden, bemühen wir uns um regelmäßige Überprüfung. Da wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der über Links verbundenen Seiten haben, erklären wir hiermit ausdrücklich, dass die Verantwortung für die Inhalte derartiger Seiten allein bei den jeweiligen Betreibern liegt; die Inhalte der gelinkten Seiten machen wir uns nicht zu eigen. Aus diesem Grund können wir daher auch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen übernehmen.

 


Datenschutzhinweise für Kunden der GKO Gesellschaft für Kanzlei-Organisation mbH

 

Unser Bestreben ist es, die Basis für eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden und Interessenten zu schaffen und zu bewahren. Die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten sind uns ein besonderes Anliegen.

 

Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie gemäß der ab dem 25. Mai 2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Ihnen zustehenden Rechte.

 

Inhalt:
  1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle
  2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung
  3. Weitergabe von Daten an Dritte
  4. Ihre Rechte als betroffene Person
  5. Ihr Recht auf Widerspruch

 


Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

 

Diese Datenschutzhinweise gelten für uns, die


GKO Gesellschaft für Kanzlei-Organisation mbH
Geschäftsführer: RA Heinrich Hagemeier
Eichendorffstr. 23
50823 Köln
Tel.: +49 221-955623-0
Fax: +49 221-955623-9
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

 

als verantwortliche Stelle.

 

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

 

Wenn Sie mit uns eine Geschäftsbeziehung eingehen, werden folgende Informationen erhoben:

 

- Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Kanzleibezeichnung
- Anschrift
- E-Mail-Adresse
- Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
- Faxnummer
- ggf. Kontodaten
- ggf. Geburtsdatum
- geführte Korrespondenz mit Ihnen
- Anrede, Vorname und Name Ihrer Mitarbeiter
- ggf. Kontaktdaten von IT-/Systembetreuern der Kanzlei

 

Außerdem werden alle Informationen erhoben, die für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen notwendig sind. Personenbezogene Daten werden bei uns nur von Mitarbeitern verarbeitet, die auf das Datengeheimnis gemäß § 5 BDSG verpflichtet wurden. Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt,


- um Sie als Kunden identifizieren zu können;
- um Sie angemessen beraten zu können;
- um unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können;
- um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können;

- zur Korrespondenz mit Ihnen;
- zur Rechnungsstellung bzw. ggf. im Rahmen des Mahnwesens;
- zu Zwecken der zulässigen Direktwerbung;
- zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt anlässlich Ihrer Anfrage bei uns und ist zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihres Auftrags und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem zugrundeliegenden Vertrag erforderlich.

 

Bei der Nutzung unserer Internetseite werden Sie eventuell um die Angabe persönlicher Informationen gebeten. Die Beantwortung dieser Fragen ist freiwillig. Ihre Daten werden entsprechend den deutschen und europäischen Datenschutzbestimmungen sowie unserer internen Richtlinien gespeichert und verarbeitet. Die im Rahmen der Websites der GKO erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Vertragsabwicklung und der Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Kundenbetreuung sowie Marktforschung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung (Datenschutz-Einwilligungserklärung).

 

Cookies und Social Plugins

 

Unsere Webseiten verwenden keine Cookies. GKO verwendet auch keine sog. Social Plugins sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Google+ Derartige Schaltflächen existieren auch nicht im deaktivierten Zustand. Dass Ihre Daten über unsere Internetseite an soziale Netzwerke gesendet werden, ist somit definitiv ausgeschlossen!

 

Im Rahmen der Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Softwarewartungsvertrags kann es erforderlich sein, im Wege des passwortgeschützten Fernzugriffs via Internet mit einem geeigneten Fernwartungsmodul zu agieren und dabei Einsicht in Ihren Datenbestand zu nehmen.

 

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Kaufleute (6, 8 oder 10 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Vertragsverhältnis beendet wurde) gespeichert und danach gelöscht. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn wir aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten (gemäß HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder wenn Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt haben.

 

 

 Weitergabe von Daten an Dritte

 

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von uns beauftragte Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) oder sonstige Dritte, deren Tätigkeit für die Vertragsdurchführung erforderlich ist (z.B. Versandunternehmen oder Banken). Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

 

 

Ihre Rechte als betroffene Person

 

Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen verschiedene Rechte zu:

 

Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.

 

Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten sowie ggf. für das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Details.

 

Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

 

Löschungsrecht: Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben;

 

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.

 

Beschwerderecht: Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. Die für uns zuständige Behörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Helga Block

Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

oder:

Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf

Telefon: 02 11/384 24-0
Telefax: 02 11/384 24-10
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

 

Ihr Recht auf Widerspruch

 

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können uns also gerne anschreiben, ein Fax schicken oder sich per E-Mail an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.